"101 Jahr Feier Märchengrund Bad Sachsa"

Im Kinderbüro wird gerade der „rote Faden“ gesponnen, der am 22. Mai den Weg in den Märchengrund weist. Die „Waldkulturerbe“-Fahne weht schon seit 21. März nicht nur vor dem Rathaus, sondern auch in Deutschlands ältestem Märchenpark. Das „Internationale Jahr der Wälder 2011“ liefert schließlich das Motto für ein fabelhaftes Fest: „Ohne ihn wären die Gebrüder Grimm sprachlos. Hänsel und Gretel, Schneewittchen, Rotkäppchen: Ohne den Wald gäbe es sie nicht …“ Dieser Sonntag vor dem Weltspieltag 2011, der am 28. Mai ist, eignet sich ganz ideal, wieder dem Aufruf des Deutschen Kinderhilfswerks e.V. zu folgen und als Partner im „Bündnis Recht auf Spiel“ mitzumachen. „Spielorte neu entdecken!“ ist der diesjährige Aktionstag überschrieben. „Kinder brauchen Platz und Bewegung für eine gesunde körperliche Entwicklung und um zu lernen. Über das Spiel entwickeln sie motorische Fähigkeiten und eignen sich soziale Kompetenzen an.“ heißt es in der offiziellen Ankündigung. Eine Entdeckungstour zum und durch den Märchengrund mit der ganzen Familie könnte dazu anregen, das Thema Spiel neu zu definieren.